Lebenslauf von ‚La Beckham‘

Lebenslauf von ‚La Beckham‘

Geburtstag: 17.04.1974
Geburtsort: Goff’s Oak, Hertfordshire
Beruf: Sängerin und Designerin
Ehemann: David Beckham

Karriere

Steckbrief Victoria Beckham
gettyimages


Alles begann mit einer Girlgroup. ‚Posh Spice‘ war ein Mitglied der erfolgreichen ‚Spice Girls‘. Nach der Auflösung versuchte sich Victoria an einer Solo-Kariere. Im Gegensatz zum Mel C. hatte sie aber wenig Erfolg. Doch ‚La Beckham‘ fand schnell eine Alternative und widmete sich der Mode.

Nachdem sie als Model erste Erfahrungen gemacht hatte, plante sie Designerin zu werden. 2004 entwarf Posh eine eigene Jeanslinie sowie weitere Kollektionen für ‚Rock and Republik‘ unter dem Namen ‚VB Rocks‘. Besonders bekannt waren ihre Kleidungsstücke für eine bestimmte Kennzeichnung: Eine Krone. 2005 brachte sie zusammen mit ihrem Mann das Parfum ‚Intimately Beckham‘ auf den Markt. Nur ein Jahr später gründete Posh ihr eigenes Label ‚DVB Style‘. 2010 brachte sie schließlich ihre erste Taschenkollektion auf den Markt. Wer sich allerdings eine Tasche von Victoria Beckham leisten möchte, muss gerne mal 995 Euro hinlegen.

Heute zählt Victoria zu DEN Fashion-Ikonen weltweit und verkehrt mit Größen wie Vogue-Chefredakteurin Anna Wintour. Die beiden passen eigentlich gut zusammen, denn beide Damen gelten als ‚eiserne Ladys‘. Ein Lächeln ist bei ihnen selten zu sehen. Trotz des großen Erfolgs oder auch gerade deswegen wird Posh immer wieder von den Medien kritisiert. Sie wäre zu dünn und würde ihre Tochter zu sehr der Öffentlichkeit präsentieren.

Privatleben

Victoria Beckham, geborene Adams, heiratete am 4. Juli 1999 den Fußballspieler David Beckham. Die Hochzeit fand auf dem Schloss Luttrellstown in Irland statt. Schon damals galten sie als DAS Traumpaar Englands. Deshalb verkauften die Beckhams ihre Hochzeitsfotos an die Zeitschrift ‚OK!‘, die ihnen eine Menge Geld dafür boten.

Ihr Eheglück krönte das Paar schon bald mit einem Kind. Brooklyn Beckham kam im selben Jahr zur Welt. Danach folgen zwei weitere Söhne und 2011 schließlich die erste Tochter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.