Igga Azalea: 'Ich habe die beste Vagina der Welt!'

Igga Azalea: 'Ich habe die beste Vagina der Welt!'
©Getty Images


Offensichtlich hatte die Rapperin überhaupt nicht mit der Ehre gerechnet und dementsprechend auch keine Rede vorbereitet. Das Publikum im Veranstaltungsort ‚Ivy Ballroom‘ in Sydney musste denn auch miterleben, dass der sonst so frechen Blondine erstmals die Worte fehlten.

Hinterher gestand sie: „Ich wusste nicht, dass jeder so witzige Reden halten würde und ich habe nichts vorbereitet. Dummerweise.“ Die Folge daraus war diese – zwar witzige, aber völlig zusammenhanglose – Lobeshymne auf ihr weibliches Geschlechtsorgan. Was soll man dazu noch sagen, außer vielleicht: Amen!

Als ‚Man of the Year‘ wurde der ‚Thor‘-Star Chris Hemsworth ausgezeichnet. Dieser hielt seine Rede ein wenig moderater und verkündete: „Danke <...> an all die großartigen Männer da draußen, die mich inspiriert haben. Und danke an meine Frau und an all die großartigen Frauen in der Welt, die uns erst wirklich zu den Männern machen, die wir sind.“

Na, das klingt doch so, als hätte Hemsworth seine Rede gut vorbereitet. Vielleicht sollte er das nächste Mal Igga Azalea ein paar Tipps geben …

Quelle: BANG Showbiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.