Die Schulterbrücke

Die Schulterbrücke

Yoga für Anfänger


Legen Sie sich auf den Rücken, winkeln Sie die Beine an und ziehen Sie sie ganz nahe an den Po. Den Bauch einziehen, das Kinn dabei im rechten Winkel zum Hals lassen. Zum entspannen ein paar mal ein- und ausatmen. Dann beim Einatmen die Hüfte hoch heben (die Schultern bleiben am Boden liegen) und die Arme nach hinten ausstrecken – Sie sollten eine angenehme Dehnung im Rücken spüren. Beim Ausatmen die Hüfte wieder auf dem Boden ablegen. 3 Wiederholungen.

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.