Aus der Bronx in den Soul-Himmel

Aus der Bronx in den Soul-Himmel

Mary J. Blige
Mary J. Blige


Eine gute Melange aus allem, darf man annehmen. Janet Jackson oder Beyoncé in allen Ehren, aber nur Mary J. Blige hat es bislang geschafft, sich unter die Rangliste der (Soul-)Crème de la (Soul-)Crème wie Diana Ross oder Aretha Franklin zu mischen.
Geboren in der Bronx in New York verbringt Mary die ersten Jahre ihres Lebens in Georgia. Konfrontiert mit dem harten Leben der Straße verlässt sie schon früh die Schule, um ihrer einzig wahren Leidenschaft nachzugehen: Hip Hop! Zu unser aller Glück flattert Nachwuchs-Scout und Hip Hop-Guru Puff Daddy (P. Diddy) ein Demo-Tape der jungen Mary in die Hände und er nimmt sie, ohne mit der Wimper zu zucken, unter Vertrag. Strike! Es folgt eine Karriere, die Mary in den siebten Soul-Himmel führt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.