Filmtipp der Woche: Die abhandene Welt Ein neuer Film von Margarethe von Trotta

Filmtipp der Woche: Die abhandene Welt


Zwei tolle Darstellerinnen, Katja Riemann und Barbara Sukowa, die die Hauptrollen besetzen und im Mittelpunkt der Familiengeschichte stehen, machen den bereits bei der Prämiere in Essen und München gefeierten Film zu einem lohnenswerten Erlebnis.

Die Geschichte

Ein zufällig im Internet gefundenes Foto der amerikanischen Opernsängerin Caterina Fabiani (Barbara Sukowa), bringt das Leben von Paul Kromberger (Matthias Habich) und dessen Tochter Sophie (Katja Riemann) völlig durcheinander. Paul scheint in dem Bild seine verstorbene Frau Evelyn, Sophies Mutter, wiederzuerkennen. Sophie macht sich auf den Weg nach New York, um die Unbekannte aufzusuchen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.