Jennifer Rostock Die Band im Interview auf dem Southside-Festival

Jennifer Rostock
Jennifer Rostock auf dem Southside


Seitdem haben sie nicht nur ihre zweite Single „Feuer“ und ihr Debütalbum „Ins offene Messer“ herausgebracht, sondern sind auch unermüdlich auf Tour. Wer jetzt denkt, dass Deutschland schon genug Front-Frau-Bands hat, sollte sich dringend Jennifer Rostock anhören! Ihre punkig-rockige Gitarrenmusik mit brutal-ehrlichen Texten begeistert nicht nur die Unter-Zwanzig-Jährigen! Wahrheit statt Phrasendrescherei, auf den Punkt bringen statt drumherumreden, energische Poesie statt bedeutungsschwangere Pseudo-Metaphorik. Dabei sind die Texte von Jennifer und Joe, die zusammen auf Usedom aufgewachsen sind und schon Ewigkeiten gemeinsam Musik machen, alles andere als plump. Sie sind direkt, aufrichtig, knallhart und hemmungslos. Wer Sex will, singt davon. So einfach ist das. „Die Zigarette danach rauch ich lieber allein.“ Wer braucht schon romantische Verklärung?

Macht so viel Selbstbewusstsein Männern eigentlich Angst? Redakteurin Eva Deinert hat direkt bei Jennifer nachgefragt. Sie traf Jennifer und Joe von Jennifer Rostock auf dem Southside-Festival, wo sie das bisher größte Konzert ihrer jungen Karriere spielten. Das Interview gibt’s hier als Video:

Dieser Film benötigt einen aktuellen Flash-Player von Adobe.

Jennifer Rostock live

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.