„Souverän, kompetent, überzeugend“

„Souverän, kompetent, überzeugend“

Charme ist keine Lösung
© vgstudio / Shutterstock.com


Frauen wollen gemocht werden. Wollen bescheiden, dankbar und charmant sein. Und deshalb wiederholen viele ein Anliegen lieber hundertmal, als vermeintlich harmoniegefährdend zu verhandeln. So konstatiert Cornelia Topf das Verhandlungsverhalten der durchschnittlichen deutschen Frau und bekundet: „Frauen können so ungeheuer viel ungeheuer gut – verhandeln gehört nicht dazu.“  In ihrem neuen Ratgeber „Erfolgreich verhandeln für Frauen. Souverän, kompetent, überzeugend“ erklärt die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin mit jahrelanger Coaching-Erfahrung den Kern des Problems – und zeigt Lösungswege auf:

Mit Übungsaufgaben und alltagsnahen Beispielen zeigt die Autorin Wege zu einem beziehungsfreundlichen Verhandlungsstil. Ziel ist es, Blockaden aufzudecken, das Selbstbewusstsein zu stärken und positive weibliche Verhandlungsstrategien zu fördern. Rote Stoppschild-Symbole zeigen „typisch weibliche“ Verhandlungsfehler auf, gefolgt von Tipps, wie es besser funktioniert. Anhand verschiedener Taktiken, wie der „Guerilla-Lösung“, der „Schilfgras-“ oder der „chinesischen Strategie“ lernen Sie, Ihre Wünsche und Interessen besser zu vertreten und durchzusetzen. Denn Charme ist keine Lösung und Business ist kein Kindergeburtstag. Wir sagen: Es ist Zeit zu verhandeln. Was hält Sie davon ab?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.